Die faire Kommunikation

Wie geht es dir?


Die faire Kommunikation ist der Wunsch sich gegenseitig zu verstehen und sich auf gleicher Augenhöhe zu begegnen.

 

Dankbarkeit, Wertschätzung und Fülle stehen dabei im Mittelpunkt der Kommunikation.

 

Menschen sind verletzlich und haben gelernt einen Schutzmantel um sich herum zu ziehen, der sie vor der Außenwelt schützen soll. Er schütz uns aber er enthält uns auch vor eine wahrhaftige Begegnung.

Wahrhaftige Begegnungen entstehen, wenn wir unser Herz öffnen und erzählen, wie es uns geht und was uns hinter unseren Handlungen motiviert. Deswegen lernen wir in die fairen Kommunikation unsere Gefühle und Bedürfnisse wahrzunehmen und mitzuteilen.

 

Bedürfnisse, wie Vertrauen, Lebendigkeit, Authentizität,  Austausch, Verständnis … sind universell und grundsätzlich positiv.

 

Sie sind das verbindende unter den Menschen und alle Menschen haben die gleichen Bedürfnisse. Sie sind die Quelle unserer Motivation. Wenn wir in Kontakt mit unseren Bedürfnissen sind, treffen wir weise und kreative Entscheidungen.


Nächste Gelegenheit die faire Kommunikation kennenzulernen

Einblick in die faire Kommunikation

Seminar in Ottersberg

von 10:00 bis 18:00

am 11 Dezember 2016

90,00 €

  • verfügbar